COOL-DOWN & REHABILITATION

Wir bieten auf Hofgut Braunenberg nicht nur optimale Bedingungen für alte Pferde, sondern
auch einen idealen temporären Aufenthaltsort für Pferde in Reha - z.B. nach Klinikaufenthalt, für die Cool-Down-Phase nach der Turniersaison.


Groß- und Kleinpferde sowie Ponys sind gleichermaßen willkommen. Die Betreuung und Aufsicht der Tiere erfolgt durch unser Fachpersonal.

Zwei Fachtierärzte (24 Std. Dienst), Hufschmied und Tierheilpraktiker finden sich in der nahen
Umgebung.


In der Nachbarstadt ist die Tierrettung Südbaden e.V. mit einem Nottransportdienst stationiert.
Wir arbeiten mit mehreren führenden Tierkliniken, Tierärzten und Therapeuten eng zusammen.



Hélène Grimaud’s Gedanken zum Abend von Animal Trust

Zürich, mit Jill Robinson (Oktober 2010)

Weshalb setze ich mich für den Tierschutz ein? Nun, ich denke, dass sich einzig die Frage stellen ließe: Wer sollte das nicht?


Es erinnert mich stets an Mahatma Gandhi, der gesagt hat, dass man den Stand der Zivilisation einer Gesellschaft nach der Art beurteilen kann, wie sie ihre Tiere behandelt. Ich glaube, dass dies in der Tat ein starkes Indiz für die von einem Volk erreichte Bewusstseinsstufe ist.


Meiner Überzeugung nach ist der Schutz von Tieren ebenso wichtig wie die  Menschenrechte.

Es gibt da keine Unterschiede in der Bedeutung, denn letztlich steht alles zueinander in Beziehung. Es geht um die grundlegende Achtung für andere, nicht nur menschliche Lebewesen, sowie um Toleranz und um das Finden seines eigenen Platzes auf der Erde.

Es geht auch darum, sich Rechenschaft darüber zu geben, was für Veränderungen unser Verhalten und unsere Entscheidungen bewirken können.


Meiner Ansicht nach ist das ausschlaggebend, denn schließlich nützt die Erhaltung des Lebensraumes der Tiere und deren Schutz vor Leiden dem Menschen und den zukünftigen
Generationen, deren physischer und seelischer Gesundheit. Dies sind meine Gründe.