Bobi und Fini

 

Nach einem tödlichen Unfall ihres Vorbesitzers sollten die Pferde geschlachtet werden. Liebe Tierschützer haben die Initiative ergriffen und ein neues Zuhause für die beiden gesucht.

 

Als die Pferde bei uns ankamen, war Fini stark übergewichtig und Bobi sehr abgemagert. Zusätzlich leidet Bobi unter der Schimmel-typischen Krankheit Melanome.

Wegen seiner altersbedingt sehr schlechten Zähne bekommt Bobi von uns eingeweichte Futtermittel. Dadurch hat er bereits einige Kilo zugenommen.

Beide Pferde sind sehr umgänglich und zutraulich und haben sich nach wenigen Tagen bei uns gut eingelebt.

 

Die Tierschützer, die die beiden Pferde zu uns gebracht haben, haben eine Teilpatenschaft für Bobi und Fini übernommen.

WIR FREUEN UNS

ÜBER IHRE SPENDE

 

Hofgut Braunenberg

gemeinnützige GmbH


Volksbank Überlingen

BLZ 690 618 00

Konto 469 799 07

IBAN DE22 6906 1800

0046 9799 07

BIC GenoDE61UBE